Kinderfest 2015

Kinderfest - Wichtelfest 2015

Am 06. Juni haben wir in Gumperda unser erstes Wichtelfest gefeiert zu dem die kleinen und großen Wichtel recht herzlich eingeladen waren. Selbst Petrus bescherte uns sehr schönes Wetter. Neben Attraktionen wie Fußball, Kinderschminken, Herstellung eigens gefertigter Buttons, Balancierseil, Hüpfeburg, Büchsenwerfen, Bastel- und Malecke, Glücksrad, Zielspritzen bei der Freiwilligen Feuerwehr Gumperda, Glücksrad sowie das allseits beliebte Pferdereiten konnte ein recht umfangreiches Rahmenprogramm für einen abwechslungsreichen Nachmittag geboten werden. Für genug Getränke und Essen sowie Kaffee und Kuchen zum Nachmittag war umfänglich gesorgt worden. Die Eröffnung wurde durch den Kindergarten „Wichtelparadies“ aus Gumperda mit einem kleinen Programm vorgenommen.

Danach hat die Musikgruppe Tröbnitz ihr musikalisches Können unter Beweis gestellt. Im Anschluss wurde mit Hilfe der Sparkasse Jena-Saale-Holzland eine neue Tischtennisplatte eingeweiht, die den Kindern eine weitere sportliche Möglichkeit auf dem Spielplatz bieten soll. Sofort wurde diese auch gleich zum Spielen genutzt. Daraufhin folgte schon der nächste Programmpunkt. Die Tänzerinnen und Tänzer von der Ergotherapie Kahla boten eine beachtliche Tanzeinlage. In Anlehnung an unser Entenrennen haben wir zum Wichtelfest ein Bootsrennen mit eigens gefertigten Booten durchgeführt. Zum krönenden Abschluss gab es die Uraufführung des Kindertheaters mit dem Titel „Sagenhaftes Gumperda“. In dem Stück wurde auch das von Familie Geisensetter und Familie Hohmann eigens komponierte „Gumperdalied“ vorgestellt, welches dem einem oder anderem schon durch das Radio auszugsweise bekannt gewesen ist. Bevor man dann nach Hause gegangen ist, hat man sich noch am Feuer mit Knüppelkuchen gestärkt.

 

Einen recht herzlichen Dank für die Unterstützung

und das Gelingen des ersten Wichtelfestes geht an:

 

• Rewe Kahla

• Rewe Blankenhain

• Tegut Kahla

• Kindergarten „Wichtelparadies“

• Den Eltern, die sich mit Kuchen backen oder andersweitig beteiligt haben

• Den Kinderverein Purzelbude e.V.

• Dem Bildungswerk „Blitz“ e.V.

• Der Sparkasse Jena-Saale-Holzland

• Familie Geisensetter und Hohmann für „das Gumperdalied“

 

Vor allem den Helfern, die während der Veranstaltung einen Stand während drückend heißem Wetter betreut haben oder bei der Vor- und Nachbereitung mit angepackt haben, gebührt großer Dank, Lob und Anerkennung. Ohne die vielen helfenden Hände, gäbe es in Gumperda keine so schönen Veranstaltungen.

 

Autorin: Sandra Geisensetter

'Juni 2015

 

 

 

Copyright © 2013-2017 Dorfverein Gumperda e.V.